Freitag, August 26, 2005

ueberraschungen und messfehler (wahl-o-mat teil II).

nach eingehender analyse des wahl-o-mats schaetze ich die politische landschaft in deutschland folgendermassen ein:
die parteien scheinen sich recht trennscharf von einander abzugrenzen, denn sie verteilen sich mit grossen abstaenden im raum einer multidimensionalen skalierung. auch die beiden grossen lager (sozial - konservativ) sind erkennbar:
Image hosted by Photobucket.com
korrelationen (kendall's tau-b) zeigen ganz neue koalitionsmoeglichkeiten auf (hohe positive werte entsprechen einer naehe der parteien zueinander, negative werte eine gegenseitige ablehnung). so sollte die cdu am besten mit niemandem koalieren, da sie selbst mit der fdp unterm strich nichts verbindet. eine rot-rot-gruene koalition hingegen wuerde nach standpunkten dieser drei parteien bestens funktionieren:
Image hosted by Photobucket.com

fuer alle, die sich fragen, warum ihr standpunkt dem der linken so nah liegt: die linke ist eine ja-sager-partei und fuer alle da, die gerne vielem zustimmen. die fdp dagegen eine nein-sager-partei: den standpunkten stimmt die linke zu 56%, die spd zu 55%, die gruenen zu 51%, die cdu zu 41% und die fdp zu 35% zu. anders interpretiert: fest steht, dass das bpb die standpunkte zu linkslastig ausgesucht hat.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Du bist ja so klug! I.

失踪 hat gesagt…

das weise ich von mir. das bringt nur selbstueberschaetzung und beiderseitige enttaeuschung.

Muckel hat gesagt…

Also für sowas seine Zeit zu nutzen (vergeuden?), das versteh ich nicht. Kann man direkt aber die berechtigte Frage stellen ob Krimi kucken sinnvoller verbrachte Zeit ist.
Du bist so klug.

失踪 hat gesagt…

oder solitaer spielen.

RaZ hat gesagt…

Oder sich mal mit der deutschen Rechtschreibung auseinandersetzen und erkennen, dass "gucken" tatsächlich mit einem "g" geschrieben wird.

Desweiteren danke für die Auswertung. Erklärt doch einiges über die doch unerwarteten Ergebnisse.

失踪 hat gesagt…

muckel hat vor kurzem noch ganz andere sachen falsch geschrieben. was war das noch... fetch oder so oder setch oder.. jedenfalls ohne t.