Donnerstag, Juni 30, 2005

strategien.

glaubt ihr, dass tiere und pflanzen auch manchmal muede sind, und nicht aufstehen wollen? zum beispiel die im supermarkt. die pilze zum beispiel. gerade wenn man sie aufhebt und in die tuete steckt, dann sind sie sicherlich muede. ob von der kaelte, die sie frischhalten soll, oder vom sitzen und warten. uebrigens macht kaelte ueberhaupt nicht frisch, die macht eher muede. ein kurze kalte dusche hingegen ist sehr erfrischend. aber die pilze, die wollen dann vielleicht lieber liegenbleiben. wie ich heute morgen. der liebling hat mich aufstehen gemacht. er hat mir vorgemacht, ich sei im fitnessstudio und muesse die arme strecken und die beine bewegen. das hab ich dann gemacht. und dann gab es ja noch einen netten grund aufzustehen. madame fufu war zum fruehstueck einbestellt. aber dann waren der liebling und die fufu zu ikea gefahren. und 大象 war ganz allein zuhaus. er hat brav zusammen mit tobie gelernt, und waeren nicht 志宏 und kartoffola im chat gewesen, waere er bestimmt eingeschlafen. er hat sich gruentee gemacht. der war lasch. dann ging er joggen. das hat gewirkt. ich bin nicht eingeschlafen. kennt jemand bessere methoden, wach zu werden und zu bleiben?

Kommentare:

Herr K. hat gesagt…

ich glaube die pilze sind aufgrund der existentiellen ängste derer sie ausharren müssen nicht müde sondern höchstens deprimiert. ich wollte nicht gegessen werden.

失踪 hat gesagt…

hm. oder sie haben sich mit den gurken angefreundet.

Herr K. hat gesagt…

vielleicht spielen sie auch ab und an mit dem lavazza

karantula hat gesagt…

tja also. wie soll sich denn der pilz mit dem lavazza anfreunden. der steht doch ganz woanders.
herr k war also bei ikea und ist nicht bei mir reingeschneit. das finde ich frech.
meine wachwerdmethode: dramatisches politisches geschehen im dlf anhören, kaffee kochen und kalten waschlappen ins gesicht hauen.

karantula hat gesagt…

zu der pilzfrage ist mir noch was eingefallen. sind die pilze nicht eigentlich schon tot, wenn man sie abschneidet und alles andere gewächs auch? dann könnten sie nicht müde sein. oder liegen sie nur im koma?

失踪 hat gesagt…

genau, schussel. warum sollten pilze mit dem lavazza spielen? der kommt doch aus italien und pilze sprechen gar kein italienisch. ausserdem ist der kaffee in einem gaanz anderen regal. weder pilze noch lavazza schreien gern durch den ganzen supermarkt. - moment! vielleicht habe die beiden ja eine flatrate?

toll, das mit dem waschlappen.

nein, pilze sind nicht tot. ich ess doch nichts was mal gelebt hat! (es sei denn es ist aus dem meer).
na die sind doch so was wie pflanzen. die leben nicht so richtig. also können sie auch nicht richtig tot sein. eine blume in einer vase ist auch nicht tot. oder hast du schon mal pilze mit totenflecken gesehen? ...hm, flecken haben die ja schon...

Herr K. hat gesagt…

warum sollen denn die pilze sich nicht mit dem lavazza sich anfreunden? ich meine es soll ja auch fernbeziehungen deutschland-spanien geben. oder dresden-sydney. denen wird schon was einfallen. kommunikationstechnisch

失踪 hat gesagt…

und wo haben sie sich kennengelernt? sie muessen ja zuerst die gelegenheit haben sich kennenzulernen, damit so eine fernbeziehung sich halten kann. vielleicht ist ja mal ein pilz aus dem koerbchen gepurzelt und direkt vor das lavazza-regal gerollt. und da entstand dann ueber nacht eine tiefe freundschaft, bis oma schulze ihn am naechsten morgen zuruecktrug. klar. kann sein.

Muckel hat gesagt…

Was habt ihr bloß genommen? Waren das vielleicht schlechte Pilze? Aber wenn da so von wird will ich das auch haben!