Dienstag, März 28, 2006

patentmeldung.

jaja, die besten ideen kommen so nebenbei. ich habe gerade eine unglaublichen geschaeftssinn entwickelt und ein patent angemeldet (was kausal mit der wirtschaftswissenschaftlichen literatur vernuepft ist, die ich gerade lese). das patent funktioniert so: sie haben einen schweren, fremdsprachlichen text zur hand und moechten sich besser auf die zeile konzentrieren? dann kaufen sie jetzt ganz schnell fuer sich und ihre freunde, bekannten und verwandten die LESESCHABLONETM und flugs wird jeder text zum spaziergang: einfach die LESESCHABLONETM auf den text lesen und zeile fuer zeile nach unten schieben.
die LESESCHABLONETM gibt es in drei Varianten:
a. die papiervariante fuer traditionelle leser.
b. die augenschonende mit eingebauter lupe fuer brillentraeger.
c. die business-variante mit touchscreen-lcd und darunterliegendem scanner sowie einem prozessor, der englische texte zeile fuer zeile uebersetzt und erklaert.


die papier- variante oeffnet den blick fuer das
wesentliche.

§1 Patente werden für Erfindungen erteilt, die neu sind, auf einer erfinderischen Tätigkeit beruhen und gewerblich anwendbar sind. [...]
§3 Eine Erfindung gilt als neu, wenn sie nicht zum Stand der Technik gehört. Der Stand der Technik umfaßt alle Kenntnisse, die vor dem für den Zeitrang der Anmeldung maßgeblichen Tag durch schriftliche oder mündliche Beschreibung, durch Benutzung oder in sonstiger Weise der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden sind. [...]
§9 Das Patent hat die Wirkung, dass allein der Patentinhaber befugt ist, die patentierte Erfindung im Rahmen des geltenden Rechts zu benutzen. Jedem Dritten ist es verboten [...].
§16 Das Patent dauert zwanzig Jahre [...].
(Auszug aus dem Patenzgesetz des Bundesinnenministeriums fuer Justiz)

Creative Commons License

Kommentare:

Herr K. hat gesagt…

ich hätte gerne so ein business ding

失踪 hat gesagt…

ihre bestellung wurde angenommen. es bleibt bei der bisherigen lieferadresse?
die ware befindet sich zurzeit noch in der produktion. wir bitten um verstaendnis fuer die wartezeit.

kickericki hat gesagt…

ich will dich ja nicht enttäuschen, abe rhast du schon mal "leseschablone" gegoogelt?

失踪 hat gesagt…

nein... boah die konkurrenz schlaeft nicht. aber ich muss dazu sagen dass ich das ganz unabhaengig davon entwickelt habe.

aber fuer erwachsene gibt es das noch nicht oder?

bin ich legasteniker? ich glaub ein bisschen schon..

失踪 hat gesagt…

ich bin verbluefft dass die meine erfindung genauso nennen wie ich. man koennte ihr ja auch einen anderen namen geben.

失踪 hat gesagt…

also ich habe nur die von easy-reading gefunden und die ist fuer kinder und ganz komisch. viel zu klein.

aber meine ist viel schoener als die andere und geht ueber die ganze zeile!!