Freitag, September 16, 2005

nebenkosten.

die sogenannte "zweite miete" ist im osten genauso hoch wie die erste. umso wichtiger ist es, mit heizung und warmwasser sparsam umzugehen. pflichtbewusst habe ich, pleite nach der grossen reise, auch beim wasserverbrauch zu drastischen massnahmen gegriffen und das wasser nur troepfchenweise und kostenlos aus dem hahn rinnen lassen. ersparnis pro liter 0,0041105834 € (so teuer ist das bei uns). ich habe von mai bis juli jeden zweiten jeden tag die balkonblumen (10-liter-giesskanne) kostenlos gegossen. das ist eine ersparnis von krassen 90/2tage x 10liter x 0,0041105834 € = 1,85 €! dafuer kriegst du im mittelklasserestaurant in bangkok acht vegetarische gerichte plus vier pepsi-cola! ich bin stolz auf mich. die differenz muss jetzt der vermieter bezahlen. ich habe ein schlechtes gewissen. oh da faellt mir ein: im winter war ich von oktober bis januar jede woche zwei- bis dreimal im fitnessstudio und habe danach dort geduscht. duschen verbraucht 20 liter - bei mir bestimmt 30. das sind fuer die vier monate 40 mal auswaerts duschen x 30liter x 0,0086734306 €(soviel kostet warmes wasser bei uns) = 10,40 €. krass. ich dusch nur noch im fiti.
Image hosted by Photobucket.com
die kleine grafik zeigt, wie erfolgreich wir in den letzten jahren gespart haben. wir sind auf dem richtigen weg!

update 2006_0907: und auch 2005 wurden es nochmal ca. 90 € weniger. ich denke die sohle ist erreicht.

Kommentare:

Muckel hat gesagt…

Ich geh zur Zeit auch im Fastdunkeln Zähneputzen, denn die Birne tuts nicht mehr, ich schalt jetzt immer die schummrige Lichterkette an, spart jetzt wahrscheinlich keinen Strom, aber ich will meine Zähne blitzen sehen.

失踪 hat gesagt…

krass. meine blitzen nicht. welche zahncreme benutzt du? und ist die billiger als meine? ich hab sie gestern abend auch garnicht geputzt.

Herr K. hat gesagt…

bringst du die zahncreme mit zu uns? ich will meine zähne auch funkeln sehen

Muckel hat gesagt…

Ja da muss man auch das Licht anlassen und schrubben, gaaaaaanz viel schrubben, dann kann mans sehen.