Donnerstag, Juni 23, 2005

wie man was findet.

schlussverkauf. die dame neben dir am wuehltisch hat laengere arme als du und deshalb das letzte reduzierte paar socken groesse 43-46 fuer nur 2€ einen augenblick frueher in den haenden. und wie gross ist deine freude, findest du am wuehltisch gegenueber wenige minuten spaeter die ersehnte socke im doppelpack zu 1.90€!
die jagd nach flugtickets im internet ist mindestens genauso spannend. und zeitraubend. du brauchst zwar nicht zu karstadt zu fahren, aber die fuelle der anbieter macht es dir nicht einfacher. germanwings, air berlin, easyjet und sogar swissair: alle fliegen sie zu tollen preisen nach barcelona. drei stunden lang hab ich gesucht. tobie war mir eine grosse hilfe. ich war der verzweiflung nahe, denn 319€ (air berlin) waren mir doch etwas zuviel. germanwings hingegen war etwas preiswerter (288€), aber ich wollte nicht unbedingt in stuttgart uebernachten. sehr verlockend war es hingegen einmal mit swiss air ueber heidis heimat zu fliegen, in zuerich zwischenzulanden, in 6000m hoehe, den mund voller schweizer schokolade (249€). aber ich wollte deswegen nicht schon wieder mit der deutschen bahn nach berlin fahren. zudem fand ich was viel tolleres. mit easyjet ab basel für 170€. da hab ich doch noch etwas schweiz und kann meine eltern besuchen.

1 Kommentar:

Muckel hat gesagt…

ja Barcelona, ich auch will ich